Faszination Sakrale Musik

 

 

 

ein blog für viele menschen

 

Im Dreistromland

k

Blog-Artikel

Faszinierende Musik, vorgestellt im Kontext Philosopie, Mathematik und Astronomie. Große Musik in der Liturgie und darüber hinaus. Kreative Werkzeuge aus Jahrtausenden in der heutigen Zeit. Und, neben allem Fachlichen, auch meine subjektive Meinung…

h

Geschichte(n)

Menschen und deren Schicksale in Epochen und Zeiten. Musik, die von den Grenzen des Lebens erzählt. Klingende Brücken, über Konfessionen und Religionen hinaus.

i

Noten

Neben dem Shop gibt es erweiterte Gratis-Inhalte für Abonnent/Innen des Newsletters (ab Sommer 2019): Im Mitgliederbereich entsteht ein wachsendes Portfolio von kleinen und größeren Sätzen, Liedern, Stücken, etc.

Dreistromgeschichten weltweit hören

Der Podcast der Dreistromgeschichten ist weltweit über folgende Dienste erreichbar:

iTunes (Apple), Spotify und podcaster.de

Ja, ich möchte Post aus dem Dreistromland

* indicates required
Powered by MailChimp

Zum Newsletter

 

Was erhaltet Ihr? Infos über neue Posts und Podcast-Episoden, neue Noten, Life-Veranstaltungen. In der Regel gibt's einen Newsletter im Monat.

Unterstützt Du Double-Opt-In? Ja. Nach der aktuellen Gesetzeslage (DSGVO) bin ich dazu verpflichtet.

Was kostet's? Nix.

Wo liegen meine Daten? Eure Daten, also Euer Name und eine funktionierende Mailadresse, liegen (1) in der Datenbank meiner Website-Installation sowie (2) beim amerikanischen Mail-Dienstleister Mailchimp. Letzteres ist notwendig, weil ich den Newsletter-Service über Mailchimp realisiere. Details stehen in der Datenschutzerklärung.

 

 

 

Über mich

Ich bin Kaffee-Fan, arbeite als Kirchenmusiker, bin zudem Lehrer. Aber auch Vater. Menschen, Musik und Technik faszinieren mich, daher bin ich Gründer und Initiator des „Dreistromlandes“, also dieses Blogs.

Reicht Euch dieser Steckbrief? Wenn nicht, findet Ihr im Menü eine „Über mich…“-Seite.

Von dieser Stelle aus Euch allen viel Freude auf diesen Seiten und einen wunderbaren Tag!

Mitteilung